Für Tierärzte

Als verhaltenstherapeutische Tierärztin ist mir die enge Zusammenarbeit mit kurativen Kleintierpraxen und -kliniken sehr wichtig, denn nur so kann die Therapie optimal gelingen! Ich stimme mich deshalb zur gesundheitlichen Abklärung der Patienten eng mit Ihnen als überweisender Tierarzt ab. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Seminare und Vorträge als Fortbildungsveranstaltung für Ihre Praxis oder aber Ihre Kunden zu buchen. 

Überweisung

Für den Erfolg einer Verhaltenstherapie ist die optimale Zusammenarbeit zwischen verhaltenstherapeutischen Tierärzten und Haustierärzten absolut entscheidend. Ich stimme mich bei der Betreuung der Patienten eng mit Ihnen als überweisender Tierarzt ab und Sie erhalten kurzfristig eine Rücküberweisung, sodass Sie den etwaigen Einsatz von Medikamenten sowie den weiteren Therapieverlauf nachvollziehen können. Bei Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Möchten Sie als Tierarzt einen Patienten zur Verhaltenstherapie überweisen, können Sie gerne das folgende Formular nutzen. Ebenso besteht die Möglichkeit, Patienten zur Ernährungsberatung und Rationsberechnung sowie zur endokrinologischen Beratung hinsichtlich des Vorliegens einer Hypothyreose zu überweisen. 

Ich freue mich auf eine kollegiale Zusammenarbeit!

Fortbildungs­angebote für Tierarztpraxen

Die Pfoten-Werkstatt bietet exklusiv für Tierarztpraxen verschiedene Fortbildungsangebote an, sowohl für das Praxis-Team selbst als auch für Patientenbesitzer.


Seminar: Stressarmes Handling und Körpersprache bei Hund & Katze

Seminar: Medical Training

Abendvorträge für Ihre Kunden

Seminare: Stressarmes Handling &
Körpersprache bei Hund oder Katze

Die Seminare „Stressarmes Handling und Körpersprache beim Hund“ und. „Stressarmes Handling und Körpersprache bei der Katze“ thematisieren detailliert und anschaulich die Körpersprache von Hund bzw. Katze mit dem Fokus auf Stress und Angst sowie aggressionsbezogenes Ausdrucksverhalten. Außerdem werden der stressarme Umgang sowie Handling-Techniken für Hund und Katze praktisch geübt und alle Team-Mitglieder individuell gecoacht.. So können Konflikt-Situationen früh erkannt und Bisse und Kratzverletzungen effektiv vermieden werden. Weniger Stress und mehr Sicherheit für das Tier, den Patientenbesitzer und das gesamte Praxisteam!

Lerninhalte

  • Körpersprache bei Hund/Katze
  • stressarme Handling-Techniken
  • wichtige "No Gos"
  • Videoanalysen von Mensch-Tier-Interaktionen vor und nach dem Seminar

Geeignet für

das ganze Praxisteam: Auszubildende, TFAs und Tierärzte

Vorteile

  • Weniger Stress und Angst beim Patienten
  • Bindung der Patientenbesitzer
  • Weniger biss- und kratzbezogene Verletzungen beim Praxisteam

Dauer

4 Stunden

Preis

400 € für 1 Seminar
650 € für 2 Seminare
950 € für 3 Seminare

Seminar: Medical Training

Viele Hunde und Katzen haben Angst beim und vor dem Tierarzt und zeigen gegebenenfalls starke Abwehrreaktionen. Das führt nicht selten dazu, dass Besitzer die Praxis wechseln, obwohl sie eigentlich mit der Behandlung selbst zufrieden sind. Im Seminar „Medical Training“ werden Trainingstechniken und Tricks vermittelt, um die Angst der Patienten bei der Behandlung zu reduzieren, medizinische Maßnahmen zu ermöglichen und Patientenbesitzer so langfristig an die Praxis zu binden. Wir besprechen außerdem, wie das Medical Training realistisch in Ihren Praxis-Alltag integriert werden kann. Handouts zur Abgabe an Patientenbesitzer sind in diesem Seminar inklusive.

Lerninhalte

  • Trainingstechniken zum Medical Training in Theorie und Praxis
  • Tricks zur Integration in den Praxisalltag
  • häufige Fallstricke und deren Lösung

Geeignet für

das ganze Praxisteam: Auszubildende, TFAs und Tierärzte

Vorteile

  • Weniger Stress und Angst beim Patienten
  • Bindung der Patientenbesitzer
  • Weniger biss- und kratzbezogene Verletzungen beim Praxisteam

Dauer

4 Stunden

Preis

400 € für 1 Seminar
650 € für 2 Seminare
950 € für 3 Seminare

Abendvorträge für Patienten­besitzer

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihren Kunden als Praxis mehr Service anzubieten und gezielt Informationen zur Verfügung zu stellen? Häufig scheitert das Ausarbeiten eigener Vorträge an der immer zu knappen Zeit. Gerne komme ich daher in Ihre Praxis und halte Abendvorträge für Ihre Kunden! Zusätzlich zu den angebotenen Vorträgen sind nach Absprache auch Vorträge zu Wunsch-Themen möglich.

Lerninhalte

Verschiedene Abendvorträge: 

  • Wichtiges im Welpenalter
  • Hilfe, mein Hund ist in der Pubertät
  • Erste Hilfe bei Hund und Katze
  • Unsauberkeit bei der Katze vorbeugen und behandeln

Geeignet für

Ihre Kunden

Vorteile

  • Bereitstellung von zusätzlichem Kunden-Service
  • Wahrnehmung Ihrer Praxis als Ort professioneller Wissensvermittlung
  • Bindung der Patientenbesitzer an Ihre Praxis

Preis

300 €*

*die Kosten sind von der Tierarztpraxis zu tragen. Ob Sie die Kosten als Service für Ihre Kunden übernehmen oder weiterverrechnen liegt in Ihrem Ermessen. 

Fortbildungs­angebot anfragen

HerrFrau