Antijagd-Training
Vortrag & Seminar

Jagdverhalten kann sich je nach Rasse des Hundes unterschiedlich äußern. Während einige Hunde vorstehen, stöbern andere Vierbeiner Wild auf oder jagen bevorzugt unter der Erde im Bau. Egal, welcher Rasse dein Hund angehört oder ob du einen Mischling hast, hier lernst du alle wichtigen Grundlagen für ein effektives Antijagd-Training. Als Einstieg im Vortrag oder als intensives Training im Seminar!

"Antijagd-Training"
Das Seminar im Überblick

Dauer

2 Tage = 2 x 7 h Seminar

(inklusive je 1 h Mittagspause und 2 Kaffeepausen à 15 Minuten)

Termine

Interesse? Frag doch mal nach dem nächsten Termin!

Geeignet für

  • Halter jagender Hunde
  • Halter von Junghunden jagender Rassen, die vorbeugend arbeiten möchten

Preis

199 €

"Antijagd-Training"
Der Vortrag im Überblick

Dauer

ca. 2,5 h Abendvortrag

Termine

Interesse? Frag doch mal nach dem nächsten Termin!

Geeignet für

  • Halter jagender Hunde
  • Halter von Junghunden jagender Rassen, die vorbeugend arbeiten möchten

Preis

29 €

Dieser Vortrag ist die optimale Ergänzung zum Antijagd-Kurs der Pfoten-Werkstatt und bei der Teilnahme am Kurs daher mit inbegriffen. So bist du in Theorie und Praxis bestens gewappnet, wenn ihr das nächste Kaninchen trefft!

Selbstverständlich kannst du aber auch am Vortrag teilnehmen, ohne den Antijagd-Kurs zu buchen.

Schon gewusst?

Lara ist Absolventin des Zusatzmoduls Jagdverhalten und hat sich im Rahmen dieser umfangreichen Weiterbildung besonders auf das Antijagd-Training spezialisiert.

Inhalte
"Antijagd-Training"

Das Seminar

Im Seminar „Antijagd-Training“ beschäftigen wir uns 2 Tage lang in Theorie und Praxis intensiv mit dem Jagdverhalten unserer Hunde.

In der Theorie sprechen wir über

  • das Jagdverhalten und seine Bestandteile beim Hund
  • unterschiedliches Jagdverhalten der verschiedenen Hunderassen
  • Verhalten und Vorkommen von Wildtieren

In der Praxis thematisieren wir, welche Art von Jagdverhalten dein Hund zeigt und wir trainieren gemeinsam die passenden Übungen, damit du das Jagdverhalten besser kontrollieren kannst. Dazu gehören neben der Orientierung an dir und dem Einhalten eines bestimmten Radius unter anderem unterschiedliche Rückruf-Varianten sowie die Anzeige von Wild. So legst du den ersten Schritt für einen sicheren Freilauf deines „Jägers“!

Der Vortrag

Der Vortrag „Jagdverhalten beim Hund“ beinhaltet die Basics zum Jagdverhalten deines Hundes. 

  • welche Verhaltensweisen gehören zum Jagdverhalten?
  • warum jagen verschiedene Hunderassen unterschiedlich? Für welche Art der Jagd wurden sie ursprünglich eingesetzt?
  • welche Mythen ranken sich um das Antijagd-Training?
  • welche Bestandteile gehören zu einem effektiven Antijagd-Training?

Außerdem sprechen wir über das Verhalten und Vorkommen verschiedener Wildtiere. 

Du kannst so das Jagdverhalten deines Hundes leichter einordnen und erkennen, das Auftreten vorhersagen und mit einem passenden Training besser kontrollieren.

Passend dazu: Kurs Antijagd-Training

Möchtest du dich wöchentlich beim Antijagd-Training begleiten lassen und die Möglichkeit haben, engmaschig über auftretende Probleme zu sprechen, ist der Antijagd-Kurs das Richtige für dich!

Veranstaltungen in der Pfoten-Werkstatt

  • Interessante Inhalte kompakt an 1-2 Tagen vermittelt
  • Termine am Wochenende und unter der Woche
  • Abwechslungsreicher Mix aus Theorie und Praxis inkl. individuellem Coaching im Seminar
  • Kleine Seminar-Gruppen: max. 8 Hund-Halter-Teams und max. 8 Zuschauer ohne Hund
  • Kursmaterialien wie Handouts und Checklisten, um das Training zuhause zu unterstützen
  • Leckere Snacks und Getränke für alle Teilnehmer (auch vegetarisch/vegan)
  • Auf Wunsch empfehle ich gerne hundefreundliche Übernachtungsmöglichkeiten

Zum Seminar oder Vortrag anmelden

Nutze dieses Formular, um dich zum Seminar oder Vortrag anzumelden. Du erhältst kurz nach deiner Anmeldung eine Mail mit der Anmeldebestätigung und allen wichtigen Infos. Ich freue mich auf euch!

Hiermit melde ich mich verbindlich und kostenpflichtig zu folgender Veranstaltung an:

HerrFrau

Mit HundOhne Hund (Zuschauer)

Mir ist bewusst, dass meine Teilnahme und die Teilnahme meines Hundes auf eigene Gefahr geschieht

Ich gewährleiste, dass mein Hund/meine Hunde haftpflichtversichert ist/sind und über einen ausreichenden Impfschutz verfügt/verfügen


Die Absage eines Seminars oder Vortrags muss spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung erfolgen. Wird der Termin nicht rechtzeitig abgesagt, wird dir die vorgesehene Zeit und die entsprechende Vergütung in Rechnung gestellt.