Massage für den Hund
Workshop

Eine Massage ist nicht nur für uns Menschen angenehm und entspannend. Auch deinem Hund kann sie helfen, zur Ruhe zu kommen. Im Praxis-Workshop „Massage für den Hund“ lernst du, wie du deinen Vierbeiner mit einfachen, aber wirksamen Massagetechniken richtig entspannen und die Erregungslage deines Hundes in aufregenden Situationen wieder zu senken kannst. Ganz nebenbei ist die Hunde-Massage zudem eine tolle Möglichkeit, eine positive Beziehung zwischen Mensch und Hund zu etablieren und zu festigen.

"Massage für den Hund"
Der Workshop im Überblick

Ort

PFOTEN-WERKSTATT, Oelde

Termine

03.10.2020
17:00-20:00 Uhr

Geeignet für

  • alle Hundehalter, die ihren Hund gezielt entspannen möchten

Preis

49 €

Inhalte des Workshops
"Massage für den Hund"

Im Praxis-Workshop „Massage für den Hund“ dreht sich alles ums Streichen, Kneten und Zirkeln. Die erfahrene Physiotherapeutin Sylvia Schomacher zeigt dir, wie du deinen Vierbeiner mit einfachen, aber wirksamen Massagetechniken richtig entspannen kannst.
Außerdem lernst du alles zur sogenannten „konditionierten Entspannung“ – eine Technik, die dir hilft, die Erregungslage deines Hundes in aufregenden Situationen wieder zu senken.

Um eine besonders intensive Betreuung zu gewährleisten, sind die Plätze auf insgesamt 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt.

Über die Referentin

Sylvia Schomacher ist seit 30 Jahren examinierte Human-Physiotherapeutin, Osteopathin und seit über 10 Jahren ausgebildete Tierphysiotherapeutin für Hunde. Neben ihrer abgeschlossenen Ausbildung für Akupunktur und ihrem großen Erfahrungsschatz aus der Tätigkeit in der Praxis bildet sie sich regelmäßig und intensiv unter anderem im Bereich „Sporthunde“ fort.

Zum Workshop anmelden

Nutze dieses Formular, um dich zum Workshop anzumelden. Du erhältst kurz nach deiner Anmeldung eine Mail mit der Anmeldebestätigung und allen wichtigen Infos. Ich freue mich auf euch!

Hiermit melde ich mich verbindlich und kostenpflichtig zu folgender Veranstaltung an:

HerrFrau

Mit HundOhne Hund (Zuschauer)

Mir ist bewusst, dass meine Teilnahme und die Teilnahme meines Hundes auf eigene Gefahr geschieht

Ich gewährleiste, dass mein Hund/meine Hunde haftpflichtversichert ist/sind und über einen ausreichenden Impfschutz verfügt/verfügen


Die Absage eines Seminars oder Vortrags muss spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung erfolgen. Wird der Termin nicht rechtzeitig abgesagt, wird dir die vorgesehene Zeit und die entsprechende Vergütung in Rechnung gestellt.