Rückruf & Stopp
Vortrag & Seminar

Ein zuverlässiger Rückruf sowie das Stoppen in der Distanz zählen zu den wichtigsten Säulen für einen sicheren Freilauf des Vierbeiners. Besonders anspruchsvoll ist es, die Signale auch unter größter Ablenkung durch Wildtiere, Radfahrer oder andere Hunde zu trainieren. Daher beschäftigen wir uns im Vortrag mit Erfolgsfaktoren & Stolperfallen und im Seminar zusätzlich mit viel praktischem Training. 

"Rückruf & Stopp"
Das Seminar im Überblick

Dauer

2 Tage = 2 x 7 h Seminar

(inklusive je 1 h Mittagspause und 2 Kaffeepausen à 15 Minuten)

Termine

Interesse? Frag doch mal nach dem nächsten Termin!

Geeignet für

  • Hundehalter, die ihren Hund sicher abrufen und in der Distanz stoppen möchten

Preis

199 €

"Rückruf & Stopp"
Der Vortrag im Überblick

Dauer

ca. 2,5 h Abendvortrag

Termine

Interesse? Frag doch mal nach dem nächsten Termin!

Geeignet für

  • Hundehalter, die ihren Hund sicher abrufen und in der Distanz stoppen möchten

Preis

29 €

Dieser Vortrag ist die perfekte Ergänzung zum Kurs „Entspannter Freilauf“ des Basistrainings!

Inhalte
"Rückruf & Stopp"

Das Seminar

Im Seminar „Rückruf & Stopp“ wechseln sich theoretische und praktische Einheiten ab, um dich und deinen Hund optimal zu unterstützen.

Wir sprechen in der Theorie über häufige Fehlerquellen & Stolperfallen beim Training des Rückrufs sowie über wichtige Erfolgsfaktoren. 

Im praktischen Teil setzen wir das Gelernte direkt um und ich stelle euch verschiedene Übungen vor, wie ihr einen sicheren Rückruf und ein zuverlässiges Stoppen in der Distanz trainieren könnt. Dabei passen wir die Ablenkung eurem Können an, sodass Hund-Halter-Teams mit unterschiedlichen Vorkenntnissen gleichermaßen an ihrer jeweiligen Herausforderung arbeiten können.

Der Vortrag

Dein Hund kommt, wenn du ihn rufst, sofort zu dir gelaufen, außer andere Hunde/ Wildtiere/ andere Ablenkungen sind in Sicht? Dein Hund kommt, aber nur sehr zögerlich? Du weißt nicht, wie du das Stoppen in der Distanz trainieren sollst?

Im Vortrag „Rückruf & Stopp“ stelle ich euch die häufigsten Fehlerquellen & Stolperfallen vor, die einem sicheren Rückruf im Weg stehen. Wir sprechen auf der anderen Seite über Erfolgsfaktoren und welche Voraussetzungen erfüllt sein sollten, damit sich dein Hund in der Distanz zuverlässig lenken lässt. 

Außerdem bekommst du zwei Basisübungen inkl. Schritt-für-Schritt Trainingsanleitung für den Rückruf sowie das Stoppen in der Distanz. 

Passend dazu:
Kurs "Entspannter Freilauf"

Du hast den Vortrag „Rückruf & Stopp“ besucht und brennst nun darauf, das Gehörte in die Tat umzusetzen? Im Kurs „Entspannter Freilauf“ des Basistrainings treffen wir uns wöchentlich und ich unterstütze dich und deinen Hund im praktischen Training auf dem Weg in den Freilauf. 

Veranstaltungen in der Pfoten-Werkstatt

  • Interessante Inhalte kompakt an 1-2 Tagen vermittelt
  • Termine am Wochenende und unter der Woche
  • Abwechslungsreicher Mix aus Theorie und Praxis inkl. individuellem Coaching im Seminar
  • Kleine Seminar-Gruppen: max. 8 Hund-Halter-Teams und max. 8 Zuschauer ohne Hund
  • Kursmaterialien wie Handouts und Checklisten, um das Training zuhause zu unterstützen
  • Leckere Snacks und Getränke für alle Teilnehmer (auch vegetarisch/vegan)
  • Auf Wunsch empfehle ich gerne hundefreundliche Übernachtungsmöglichkeiten

Zum Seminar oder Vortrag anmelden

Nutze dieses Formular, um dich zum Seminar oder Vortrag anzumelden. Du erhältst kurz nach deiner Anmeldung eine Mail mit der Anmeldebestätigung und allen wichtigen Infos. Ich freue mich auf euch!

Hiermit melde ich mich verbindlich und kostenpflichtig zu folgender Veranstaltung an:

HerrFrau

Mit HundOhne Hund (Zuschauer)

Mir ist bewusst, dass meine Teilnahme und die Teilnahme meines Hundes auf eigene Gefahr geschieht

Ich gewährleiste, dass mein Hund/meine Hunde haftpflichtversichert ist/sind und über einen ausreichenden Impfschutz verfügt/verfügen


Die Absage eines Seminars oder Vortrags muss spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung erfolgen. Wird der Termin nicht rechtzeitig abgesagt, wird dir die vorgesehene Zeit und die entsprechende Vergütung in Rechnung gestellt.